L4 – der HDS Schlauch mit vier Spiraldrahteinlagen

Die ideale Lösung im Hochdruckbereich für die kleinen Nennweiten 6 bis 16

Der HDS Schlauchtyp L4 wird im Hochdruckbereich überall dort eingesetzt, wo es auf schnellen Druckanstieg, sicheren Betrieb und lange Betriebsdauer ankommt.

Die Leistungswerte des L4-Schlauchmaterials sind angelehnt an den Schlauchtyp 4SP nach EN 856, übertreffen aber bei Verwendung der Armaturenbaureihe S4 vergleichbare Produkte in allen Nennweiten.

Einsatzbereiche für L4 - Schlauchmaterial

 

 

Weitere Details finden Sie in den Produktionformationen.
Die passenden HDS Armaturen finden Sie über den HDS-Onlinekatalog.

 

Rubrik 1

4 verstärkte Drahteinlagen

Spiralschlauch L46
Eine gesteigerte Leistungsfähigkeit in NW20 bis NW50 bietet mit vier verstärkten Stahldrahteinlagen der Schlauchtyp „L46“ >>

6 Spiraldrahteinlagen

Spiralschlauch L6
Der HDS Spiralschlauchtyp bietet bis NW65 höchste Sicherheit bei höchster Leistung: „L6“ >>

Auslegung

HDS-Armaturenkatalog
Das HDS Armaturenprogramm von 1/4’’ bis 2 1/2’’ finden Sie hier. >>

Maßtabellen und Hinweise

Produktinformationen
Wichtige Daten für Konstruktion, Montage und Betrieb finden Sie hier. >>

Schlauchmaterial schützen

Schutzspiralen
Obergummi schützen mit dem HDS-Stahldraht, Kunststoff oder Textilgewebe-Schlauchschutz. >>

Sicherer Halt

Schlauchschellen 
Schlauchposition dauerhaft sichern mit HDS-Schlauchhülsen. >>