Qualitätsmanagement

Unsere Ziele sind hochwertige Produkte, zufriedene Kunden und motivierte Mitarbeiter

Seit jeher hat HDS den höchsten Anspruch an sich, an seine Produkte und seine Fertigung gestellt. So entstand ein integriertes Qualitätsmanagement, das von allen Mitarbeitern gelebt wird.

Die äußerst hohe Zuverlässgkeit und Lebensdauer unserer Produkte im Feld geben unseren Anstrengungen recht: Qualität beginnt zuerst bei uns selbst.

Selbstverständlich ist HDS Hydraulik nach dem neusten Standard ISO9001:2008 zertifiziert.

Organisation

  • Der Funktionsbereich Qualitätsmanagement ist direkt der Geschäftsführung unterstellt, um die Unabhängigkeit konsequent zu gewährleisten.
  • Die Qualitätssicherung ist dezentral organisiert und liegt in der Verantwortung der jeweils zuständigen Mitarbeiter.

Null-Fehler-Produktion

In der Produktion wird der hohe HDS Qualitätsanspruch durch das Vier-Augen-Prinzip umgesetzt.

  • Jeder Produktionsschritt wird von dem zuständigen Arbeiter abgezeichnet.
  • Sicherheitsrelevante Arbeitsergebnisse werden von zuständigen Mitarbeitern geprüft und durch Unterschrift freigegeben.
  • Jede Schlauchleitung wird vor Versand mit doppeltem Betriebsdruck geprüft und anschließend gereinigt.
  • Das Produktionsprotokoll wird dauerhaft archiviert.

Gelebte Qualität

Wichtige Leistungsmerkmale von Armaturen, Spiralschlauchmaterial und konfektionierten Schlauchleitungen werden durch eigene Prüfanlagen validiert und unterliegen gleichzeitig einer Fremdüberwachung durch unabhängige Prüfinistitute.

Seit der Einführung der HDS-Fertigungssteuerung Ende der 80er Jahre wird das Qualitätsmanagement ständig weiterentwickelt.